SECHZIGMÜNCHEN.
 

Heimspiel gegen Halle: Freier Verkauf ab Freitag, 16 Uhr.

Gegen den Halleschen FC sind 7.500 Fans im Stadion zugelassen. 

Derzeit können sich alle Dauerkarten-Inhaber des TSV 1860 München ihr Ticket für das Heimspiel gegen den Halleschen FC buchen. Diese exklusive Vorverkaufsfrist endet am Freitag, 18. Februar 2022 um 16 Uhr. Direkt im Anschluss kann jedermann in der Westkurve oder der Stehhalle bis zu 4 Tickets für das Spiel kaufen. Die Tickets sind ausschließlich im Ticketshop verfügbar.

Hier geht’s zum Ticketshop.

WICHTIG: Dies bedeutet gleichzeitig, dass zum Spiel gegen Kaiserslautern keine Buchungssperre hinterlegt werden muss. Zum genauen Ticketvergabe-Prozess für die nächsten Spiele (Kaiserslautern & Verl) informieren wir in der kommenden Woche gesondert.

Dauerkarten-Inhaber, die nach Freitag um 16 Uhr buchen möchten, können dies kostenfrei per E-Mail an dauerkarten@tsv1860.de tun.

AUS 2G PLUS WIRD 2G

Die bayerische Landesregierung hat mit Gültigkeit zum heutigen Tag nochmals die behördlichen Regelungen gelockert – für das Heimspiel gegen den Halleschen FC ist lediglich ein 2G-Nachweis zu erbringen (der zusätzliche Test entfällt). Die neuen Verhaltens- und Hygieneregeln findet ihr hier.

WEITERE WICHTIGE INFORMATIONEN:

Dauerkarten

Die Plastik-Dauerkarte hat vorübergehend keine Gültigkeit mehr, insbesondere nicht für das Heimspiel gegen Halle. Für dieses Spiel benötigt jeder der rund 7.500 Stadionbesucher ein neues (Print@Home-)Ticket. Natürlich enthält auch das neue Ticket die Berechtigung zur Nutzung des MVV am jeweiligen Spieltag.

Kopf-Dauerkarten

Dauerkartenkunden in der „Kopf-Variante“, die bei der anstehenden Ticket- und Platzvergabe kein Glück haben, können für dieses Spiel ebenfalls die Rückerstattung anfordern.

Alle Informationen zur Ticket-Rückerstattung für Spiele der Hinrunde 2021/2022 sind in einem gesonderten Artikel zu finden: Rückerstattung "Löwenkopf".

Weitere Meldungen
12.08.2022Klarstellung der Stadionordnung.
 
12.08.2022Toto-Pokal: Löwen live auf YouTube & acht bayerischen Regionalsendern.
 
12.08.2022U21 erwartet zum nächsten Spitzenspiel den FC Gundelfingen.
 
12.08.2022Neue Folge im Löwen-Podcast: Gerhard Günther.
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

   
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: